Mission Rollo: Somfy centralis uno ib reparieren

15 08 2012

Sommer, 40 Grad und die Rollo funktioniert nicht (Ruckelt kurz, macht dann aber doch nichts?)? Neue Steuereinheit kostet ca. 110€ und wahrscheinlich ist nur ein Kondensator kaputt? (http://de.rec.heimwerken.narkive.com/H7pjmCdx/somfy-centralis-uno-ib-defekte)
Nichts leichter als das (Elektronik Kenntnisse und ca. 15 Minuten Zeit vorausgesetzt)





Mission Rollo: Somfy centralis uno ib reparieren




Disclaimer: Dies ist keine Handlungsanweisung! Mit Strom spielt man nicht. Im Zweifel lieber tiefer in die Tasche greifen.



Update: Auf mehrfachen Wunsch detailliertere Fotos








Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
07 03 2014
#1 Tom
Hi Roman,

vielen Dank für Deinen Tipp mit dem Kondensator. Konnte meinen Somfy Centralis auch reparieren!

Hat mir Geld und Nerven gespart!

Nochmals Danke.

Gruß Tom
12 03 2017
#1.1 Torsten
Lieber Roman,

gut drei Jahre später bin auch ich froh, deinen Tipp gefunden zu haben. Auch bei mir war es letztlich nur der Kondensator - dieser kostete nur 52 ct, statt 7.500 ct für ein neues Set. Bitte lasse Bilder und Erläuterungen noch lange im Netz, denn so nach und nach werden wohl auch bei mir einen neuen ELKO haben wollen.

THX Torsten
27 03 2014
#2 Curt
Hallo Roman,
wie hast Du das Gehäuse aufbekommen. Gibt es verschiedene Ausführungen, meins sieht verschweiß aus.
Gruß
Curt
28 03 2014
#2.1 Roman
Hallo Curt,
Soweit ich mich erinnern kann war das Aufhebeln der Abdeckung Anfangs etwas tricky, die Platine habe ich dann aber sehr leicht rausbekommen. Hast du ein Bild?
08 05 2014
#2.2 Roman
Hab die Fotos nochmal upgedatet. Da sollte es besser ersichtlich sein.
lg,
Roman
14 10 2014
#3 Carsten
Hallo Roman,

du bist der Master! Habe lange gerätselt, warum meine Soliris nicht mehr funktioniert und nun auf deinen Rat hin den Elko gewechselt. Läuft wieder! Cool statt 226,- nur 70 Cent. So macht Elektrotechnik Spass. Vielen Dank!
Gruß,
Carsten
16 10 2014
#3.1 Roman Pickl
Freut mich ;-)
25 10 2014
#4 Laurent
Vielen Dank für deinen Tipp!
Grüße aus Frankreich
30 12 2014
#5 Dr. D. Meletzus
Hallo,

vielen Dank, hat super geklappt!!!!!!!
Schade nur das Somfy da keine Reperaturmöglichkeit anbietet. Na ja es gibt noch andere Firmen, die Steuergeräte anbieten!

D.
10 01 2015
#6 SirRoland
Danke für diese super Anleitung!
Das kann wirklich jeder selbst reparieren.
Ein Schalter kostet ca. 75-130 Euro
Regelbare Lötstation ZD-99, 48W, 150-450°C 14,40€
plus 20x Elko Kondensator axial 100µF 25V 85°C ; für 8,85€
plus Stannol Radiolot 0,5mm für1,99€ = 25,24 € Eigenkosten.
Jetzt habe ich zwei Schalter repariert, von mir aus können auch die anderen Schalter den Geist aufgeben.
Vielen Dank nochmal Sir Roland
12 01 2015
#6.1 Roman Pickl
Freut mich, dass das so gut funktioniert hat.

Einer unserer Schalter ist nochmals eingegangen und ich konnte ihn nicht mehr zum Leben erwecken. Wenn ich mal viel Zeit hab werde ich auch diesen unter die Lupe nehmen (Sicherung und Elko sind es nicht).

Roman
26 10 2015
#6.1.1 Al
Mission Rollo: Somfy centralis uno ib reparieren

Leider hat mein Elektroniker kein Erfolg gehabt und meine 4 Somfy Centralis können nicht reparieren werden. Kann ich Ihnen meine 4 Somfy schicken (aus Genf)?
26 10 2015
#6.1.1.1 Roman Pickl
Das kann ich leider nicht anbieten. Aber es gibt auf ebay jemanden der die Reparatur als service anbietet: http://ebay.eu/1bUkJj8
01 04 2015
#7 Wolfgang Tschirf
Hallo Roman, die Effekte bei meinen Schaltern sind die Selben wie bei den Kollegen auch... NUR - mein kleines Sromversorgungsboard schaut ein wenig anders aus - nämlich OHNE Elko! (Board # 157785)

Der Schalter selbst ist ein Centralis UNO RTS, dies dürfte den Unterschied ausmachen. Hast du für diesen Typ auch eine Rep. Anleitung oder ähnliches auf Lager?

Vielen Dank für deine Antwort
03 04 2015
#7.1 Roman
Hab ich leider nicht. Hab kurz gegoogelt und der Anbieter, der auf Ebay eine ähnliche Reparatur anbietet (http://ebay.eu/1bUkJj8), schreibt, dass er RTS Schalter auch nicht reparieren kann. Denke da gibt es keine einfache Lösung.
03 04 2015
#7.1.1 Wolfgang Tschirf
Danke für die (leider negative) Antwort.
Da wird wohl nichts helfen als Ersatz zu besorgen.

Wie auch immer - der Blog ist eine tolle Idee und konnte wirklich einigen helfen.

Weitermachen!
Wolfgang
18 05 2015
#8 Rudi Osterrieder
Hallo ,

bei meinen Eltern ist kürzlich ein Solais Uni gestorben. Ich vermute, dass ein defekter Motor die Steuerung zerstört hat.
Den Motor werde ich demnächst noch mit 230VAC versorgen, um herauszufinden, ob der Motor defekt ist.
Am Elko neben dem gelben Sicherunghalter liegen 12VDC.
Es leuchtet aber keine der LED´s.
Auch sonst tut sich nichts mehr auf der Steuerung.

Kennst du dieses Problem?

Gruß
Rudi
24 05 2015
#8.1 Roman Pickl
nein, leider nicht.
15 06 2015
#9 Uli
Nachdem ich schon mehrere Centralis Uno IB durch Kondensatortausch wiederbelebt habe, habe ich nun ein neues, mir bislang unbekanntes Problem: zwei der Rollläden bzw. der Somfy-Schalter ignorieren den "auto/manuell"-Schalter beim Hochfahren und fahren immer hoch, wenn die Zentraluhr sagt "hoch", egal, wie der Schalter steht. Bei "Runter" hören sie auf den Schalter. Austausch der Schalter mit anderen im Haus (wir haben genügend davon...) hilft auch nichts, das hängt am Ort, nicht am Gerät (!?).

Hat irgendwer eine Idee?
30 12 2015
#9.1 OldMan
Gratulation an den Webmaster! Prädikat: Sehr hilfreich. Wunsch und Anregung für diese Seite hätte ich auch noch: Die Bilder mit Hinweispfeilen optimieren zur genauen Bezeichnung des mögliche Bauteile z.B. Elko, Goldcap oder anderer Teile.

Uli zu deinem Problem: Im Motor ist auch ein Betriebskondensator verbaut, der ebenso häufig kaputt geht. Im Netz gibt es Anleitungen zum Auseinandernehmen des Motors.
Vorher testweise mal ein anderes Steuergerät einbauen und testen, ob der Motor damit läuft.

Verstehe einfach nicht, weshalb sich Somfy seinen guten Namen damit ruiniert. Dann kann ich gleich Baumarktqualität kaufen...
30 12 2015
#9.1.1 Uli
Nee, der Motor ist in Ordnung, das ist eindeutig die Steuerung. Der Motor läuft, obwohl er nicht soll. Und ohne von der Steuerung gelieferten Strom kann er das nicht, auch wenn er noch so ungeschickt kaputt ist.

Derzeit sind die Steuerungen übrigens wieder friedlich und tun was sie sollen. Ich hoffe nur, dass das nicht nur an der Jahreszeit (jetzt Winter, vorher Sommer) liegt. Habe da mal einiges durchgemessen, das Busprotokoll für die Fernsteuerung der Schalter wirkt für mich äußerst unlogisch und Fehleranfällig. Aber ich bin da natürlich nur Laie und mag nicht alle Designentscheidungen nachvollziehen können. Jedenfalls erscheint es so, als ob einer (der erste aktivierte? Zufall?) der Schalter die ca. 17V Spannung liefert und die zentrale Uhr die auf 0 runterzieht. Bin da aber nur mit 'nem Poti ran, nicht mit 'nem Oszi. Die 17V sind ca.-Werte und scheinen vom das System aktivierenden Schalter abzuhängen. Manche liefern etwas mehr, manche etwas weniger Spannung ins System. Vielleicht hängt die Funktionsfähigkeit der betreffenden Schalter sehr fein von der vorhandenen Grundspannung ab, keine Ahnung. Wirkt jedenfalls komisch - warum liefert nicht die zentrale Uhr die Spannung und gut ist???

Uli
06 03 2017
#10 Paul
Herzlichen dank!!! Hat wunderbar funktioniert.
17 03 2017
#11 Gisbert
Hallo Roman,

vielen Dank für deine bebilderte Anleitung; hat auf Anhieb funktioniert.
Vielleicht ein Hinweis. Der größere Kondensator passt zwar hinein, allerdings ist das Anlöten schwierig, da die Lötstellen mehr oder weniger vom neuen Kondensator verdeckt werden. Desweiteren ist wegen des größeren Kondensators nur wenig Platz für die Kabelbrücke zwischen den beiden Platinen. Letztlich hat alles mit sanfter Gewalt hineingepasst, Hauptsache es funktioniert.

Viele Grüße
Gisbert
18 03 2017
#11.1 Uli
Ich hatte auch erwas größere Ersatz-Elkos. Ich habe die Lötfahnen dann etwas länger gelasen und platziere den Elko oberhalb (auf dem letzten Bild) des gelben Kästchens. Auch nicht viel Platz, aber etwas mehr.

Uli
28 03 2017
#12 Pierre
Hello Roman

I tried so many different people to repare several of my controls. No one can repair them. I have always joined your link for explenation/help, but it does not work. Are these controls sometimes imposible to repair? What do you suggest I do?
Thank you for your assistance.
03 04 2017
#12.1 Roman Pickl
Dear Pierre,
Someone on ebay offers repairs (http://www.ebay.at/itm/Somfy-Centralis-Uno-IB-defekt-Nehmen-Sie-mit-uns-Kontakt-auf-/232182703925?hash=item360f2ae735). Maybe you can contact them and describe your problems in more detail.


Best,
Roman
06 06 2017
#12.1.1 Pierre
Dear Roman

many thanks for your kind reply.

Unfortunatlly, the Ebay repair suggestion you provided me is only available in Germany
and I live in Geneva Switzerland, where 6 of my Somfy wall controls broke down at the same time!

The Ebay repair service mentions the following:

Versand:
Kein Versand nach Schweiz
Dieser Artikel wird nicht geliefert nach Schweiz
They only deliver in Germany.

Any other suggestion?

Thank you for your kind assistance.
17 06 2017
#12.1.1.1 Roman Pickl
in the text it says: "Versand und Kosten in andere Länder auf anfrage."
So please contact them and ask. I do not have any other source and cannot offer this service.
20 04 2017
#13 Walter
Hallo Roman,

Danke für die Anleitung. Ich hatte mit einer Somfy Unimatic CL-1 Art.Nr.700022 das gleiche Problem. Der Rolladenmotor lief zwar noch, aber das Schaltrelais flatterte, so dass der Motor ständig ein und ausgeschaltet wurde. Mit einem neuen Elko ist das Problem behoben.

Viele Grüße,
Walter

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
39586 rückwärts geschrieben



cronjob